Bowls – Essen in der Schüssel

Bowls – Essen in der Schüssel

{Werbung | Rezensionsexemplar} Es gibt immer wieder Phasen, wo ich wirklich uninspiriert bin, meine Familie mit gesundem und abwechslungsreichen Essen zu versorgen. Dann freue ich mich über Inspiration aus dem Internet, von Freundinnen oder Büchern. So kam das Buch „Bowls vegetarisch“ aus dem EMF Verlag genau richtig, um wieder etwas Schwung in meinen Speiseplan zu bringen. Und tatsächlich fanden sich auf Anhiebt mindestens fünf Rezepte, die ich für mich interessant fand.

Buddha Bowls vegetarisch

Eine schöne Erklärung, woher der Name eigentlich kommt und was in einer Buddha bowl drin sein sollte, findest du hier. Das Buch ist als Hardcover erschienen, handlich und liegt gut aufgeklappt auf dem Tisch (was ich für ein Kochbuch sehr wichtig finde). Es ist ansprechend gestaltet, übersichtlich und schön bebildert.

Zu Beginn gibt es ein paar Grundlagen zu Reis, Quinoa, Couscous und Co – die Basis jeder Bowl. Dann geht es schnell zu den Rezepten, unterteilt in drei Kapitel.

  • Breakfast Bowls
  • Easy Bowls
  • Super Bowls

Die Bowls sind schnell zubereitet, optisch ansprechend und ein Fest der Fülle. Sie sind herrlich variabel (was du nicht magst, lässt du weg oder tauschst du aus) und somit auch für den Familientisch geeignet, weil jedes Familienmitglied die Bowl selbst zusammenstellen kann.

Ich habe bisher als Familienessen die Knusper-Kichererbsen-Bowl mit Süßkartoffel getestet. Die kam sehr gut an. Die Kahvalti-Bowl mit Minze Dressing fand ich sehr lecker. Ich werde auf jeden Fall noch ein paar mehr Rezepte aus dem Buch testen und mich davon inspirieren lassen. Bowls lassen sich auch sehr gut als Mitnehm-Mittagessen vorbereiten.

Buddha Bowls vegetarisch, Frische + gesunde Rezepte für bunte Bowls. Tanja Dusy. EMF* (Buch7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.