Gaumenfreuden

Gaumenfreuden

Bei den Temperaturen haben wir uns auch diese Woche hauptsächlich von Wassermelone ernährt. Ausserdem gab es gemischtes Gemüse und Kartoffeln und ein sommerlicher Kartoffelsalat mit grünen Bohnen, Oliven und getrockneten Tomaten (das Rezept dazu habe ich vor vielen Jahren in der vegetarisch Fit gefunden und aufgehoben, weil es so lecker ist). Am Sonntag morgen hatte ich Lust, die Familie mit neune Brotaufstrichen und frischen Semmeln zu verwöhnen. Es gab einen Karotte-Walnuss-Aufstrich und einen Linsen-Majoran-Aufstrich (der an Leberwurst erinnert).
Food

kartoffelsalat

Die Reste gab es auf einem bunten Teller mit Bratlingen. Auch immer wieder lecker finden wir selbstgemachtes Eis auf der grundlage von gefrorenen Bananen und Himbeeren. Und überhaupt sind Beeren grad sehr beliebt, vorallem beim Sterngucker.

Food

Am Donnerstag war ich in München. Da habe ich mir einen Curry bestellt und Salat dazu. Beim kleinen Sizilianer in der Nähe vom isartor haben wir Pfirsische und nektarinen sehr reif und günstig gekauft. Die hab ich ausgeschnitten und eingefroren für Eis und Smoothie. Auch am Freitag gab es Curry zum Mittag mit dem Mann. Am Nachmittag hatten wir keinen Kuchen, aber dafür dicke Pancakes mit Vanille-Joghurt und Heidelbeeren, die in der Gemüsekiste waren. Ausserdem in der Kiste: Äpfel, Pfirsische, Nektarinen, Trauben, Zucchini, Tomaten, Kohlrabi, Salat und Paprika.

Food

5 Gedanken zu „Gaumenfreuden

  1. Bei uns auch ganz viel Wassermelone und eigenes Himbeereis :) Kartoffelsalat gibt es heute Abend aus Pellkartoffeln, Tomatenstücke, Schnittlauch übergossen mit Gemüsebrühe. Außerdem hat meine Tochter gestern fleißig Mehl gewaschen, daher können wir heute Seitan grillen.
    Deine Bilder sind wieder wunderschön! <3

  2. Diese Rubrik (Gaumenfreuden) ist immer sehr inspirierend für mich. Dein Aufstrich mit Karotten und Walnüssen gehört genauso zu unserem Essen wie auch das Bananen-Beeren-Eis. Bin immer wieder aufs Neue gespannt, was es so bei euch gegeben hat :-) Und nächste Woche gibt es auch mal den Kartoffelsalat mit grünen Bohnen.

    Was wir momentan sehr gerne essen, Naturjoghurt mit Beeren aller Art, frische Salate und ganz viele Tomaten und Gurken.

    Liebe Grüße
    Julia

  3. Wow, das sieht mal wieder sehr sehr lecker aus auf Eurem Tisch, da möchte ich doch gerne Gast bei Euch sein. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.