Gaumenfreuden

Gaumenfreuden

Immer Samstags geht es hier ums essen. Ich zeige dir, was in der vergangenen Woche auf unserem Tisch stand, stelle ein Kochbuch oder Rezept vor oder zeige den Inhalt unserer Gemüsekiste.

Diese Woche waren Tisch und Picknickdecke wieder reich gefüllt und bunt. Eine tolle Jahreszeit! Unter anderem gab es

gaumenfreuden

  • einen Hermann-Kuchen (die Tochter brachte den Teig mit aus der Schule. Zum Hegen und Pflegen)
  • bunten Salat
  • Blumenkohl mit Kartoffeln und Semmelbröseln
  • schwarze Johannisbeeren aus dem Garten

gaumenfreuden1

  • Amaranthmüsli mit Beeren
  • die restlichen Kartoffeln vom Vortag mit einem bunten Salat und Avocado-Dip
  • Spaghetti mit Mangold
  • Kohlrabicarpaccio

gaumenfreuden2

  • Himbeereis (gefrorene Bananen und Himbeeren im Vitamix zu einer cremigen Masse mixen)
  • bunter Salat mit Erdbeeren
  • Chiapudding mit Erdbeeren
  • eine neu probierte Streich-Sorte (4-Pfeffer-Streich von Zwergenwiese)

gaumenfreuden3

  • Gurke-Mango-Salat
  • Vanille-Johghurt-Dessert mit Passionsfrucht
  • Bunter Restesalat mit Nudeln
  • Picknick im Garten

carepaket

  • Und die Oma hat ein Carepaket aus dem heimischen Garten geschickt. Mit Gurken, Erbsen, getrockneten Pilzen und viel Liebe. Danke!

6 Gedanken zu „Gaumenfreuden

  1. Liebe Ramona,

    wie immer sieht es toll aus, ich mag auch die Art der Präsentation gerne! Das Eis ist hier ebenfalls der Renner, wobei ich meistens noch Sojajoghurt reinmische. Die Brotaufstriche, von denen du mir geschrieben hast, werden leider nicht so angenommen und für mich alleine lohnt sich das nicht.

    Chiapudding würde ich gerne einmal ausprobieren. Ist die Zubereitung kompliziert oder macht sich die so nebenbei?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Frau Weh

  2. Das alles sieht wie immer, sehr ansprechend aus! Das Eisrezept habe ich schon ausprobiert! Den Kindern und uns großen hat es sehr sehr lecker geschmeckt!
    Der Blumenkohl mit den Semmelbröseln sieht auch richtig gut aus! Rührst Du sie in Margarine ein?
    Chia-Pudding lese ich immer wieder… Irgendwie traue ich mich nicht… ich stelle mir das, wie eingeweichte Leinsamen vor und das finde ich richtig ekelig :(
    Euch ein schönes Wochenende! Ich freu mich jetzt schon auf die nächsten leckeren Anregungen <3

  3. Oh da bekomm ich erstens (mal wieder) Hunger beim gucken und zweitens ein schlechtes gewissen weil es bei mir gefühlt immer die drei gleichen Gerichte gibt!

  4. Ich hab Hunger! So leckere Bilder, mir läuft das Wasser im Mund zusammen… yammy…. Wir hatten neulich von der Nachbarin auch einen Herman bekommen, leider habe ich ihn zwei Tage vergessen, dann roch er nicht mehr so gut, dass ich mich nicht mehr getraut habe, ihn zu backen :-( Dein Kuchen sieht prima aus, besonders schön finde ich die Idee mit den geherzten Äpfelchen!
    Schönes Wochenende euch allen
    Ute

  5. Oh, das sieht aber lecker aus.
    Ja, das ist die bunteste Jahreszeit für den Tisch.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag

    Nula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.