Rezept :: Süsskartoffel mit Tahini-Sosse

Rezept :: Süsskartoffel mit Tahini-Sosse

suesskartoffel

Süßkartoffel mag ich wirklich gern. Jedoch fallen mir nicht so viele Rezepte ein, sie zu verarbeiten. Roh knabbern geht mal ein bisschen, aber davon ernähren könnte ich mich nicht. Die Familie ist unschlüssig. Der Mann mag sie gar nicht, die Kinder hin und wieder. Manchmal sind aber Süßkartoffeln im Gemüsabo. Wie neulich. Ganz viele. Einen Teil futterte ich mit dem Wolf roh auf der Bahnfahrt. Den Rest gab es Anfang der Woche für mich zum Mittag. Mit dem letzten Quinoa aus den Vorräten und Tahini-Sosse dazu. War lecker, meine „Erfindung“. Und so hab ich es gemacht:

  1. Quinoa nach Anleitung mit Gemüsebrühe kochen (ich hab das im Reiskocher gemacht)
  2. Süßkartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und dünsten (ich hab sie in den Dünstaufsatz des Reiskochers getan)
  3. Für die Sosse Tahini, Wasser und Zitronensaft mixen. Die Mengen bestimmen die gewünschte Konsistenz. Ich hatte für eine Person einen gehäuften Esslöffel Tahini und einen Schwapp Wasser. Mit Salz abschmecken.
  4. Mit gehackter Petersilie bestreuen und sich über ein so fast pures Essen freuen.

7 Gedanken zu „Rezept :: Süsskartoffel mit Tahini-Sosse

  1. Das sieht wunderbar aus! Ich hab schon lang keine Süßkartoffel mehr probiert, vielleicht sollte ich wieder mal…?
    Alles Liebe, Katharina

  2. Zusammen, mit gewöhnlichen Kartoffeln, als Kartoffelbrei verarbeitet schmeckt auch wirklich seeehr lecker…

  3. Hallo Jademond
    Ich kenne noch ein feines Süsskartoffel-Rezept:
    Süsskartoffeln in 4 cm Stücke schneiden, dann die Stücke mit Auberginenscheiben, die mit einem selbstgemachten Korrianderpesto bestrichen sind, umwickeln. Mit Zahnstocher befestigen. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und die Schnittfläche kreuzweise einschneiden und etwas Pesto drauf geben. Das ganze im Backofen bei ca. 180 Grad 20-30min backen.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Ariane, @Arcusfliegerin

  4. I love sweet potatoes I use them alot. I love them roasted.
    I also love tahini mixed with miso it make a great spread on rice cakes.
    It helping with my salted chip craving at the moment. :)

  5. Pingback: Fülle
  6. Süßkartoffeln harmonieren super:
    * im Salat (kalt/warm)
    * mit Auberginen
    * zu gut angebratenem Tofu
    * zu Quinoa sowieso ;-)

    außerdem mache ich gerne Chips draus … einfach schälen und in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Öl auf ein Backblech, … ab in den Ofen … LECKER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.