_Challenges,  ernährung

Zwischenbilanz

Ich freue mich über die vielen Ideen, die ihr mir kommentiert habt. Ich werde sicher die ein oder andere Idee noch probieren. Und ich freue mich über weitere MitmacherInnen, die sich zu mir gesellen mit ähnlichen Projekten/Zielen.

Treesign möchte diesen Monat nicht Einkaufen gehen und erst ihre Vorräte aufbrauchen.

Micha möchte diesen Monat keine Extras kaufen.

Ist noch wer dabei?

Montag

  • Kartoffelsuppe zum (Nach)Mittag
  • Spaghetti mit Tomatensosse zum Abendessen
  • 1/2 geraspelter Apfel mit Mandelmus für den Wolf (am Ende hab ich es gegessen)

C hat eine Freundin zum Spielen und Übernachten zu Besuch. Ich habe Sonnenblumenkerne und andere Saaten zum Keimen angesetzt.

Dienstag

  • Grüner Smoothie (Spinat, Brombeerblätter, 1/2 Banane, 1 Stk Ananas)
  • Hirsebrei mit Rosinen,Zimt und Himbeeren, Yogitee mit Reismilch zum Frühstück
  • eine Schale Obstsalat für den Wolf (die ich aber gegessen habe, weil er lieber Mumi wollte)
  • Basmatireis mit Karotten und Erbsen + ein Tofuherz, Karotten (roh) und eine Cocktailtomate und Feldsalat zur Deko, eine kleine Dose mit Trockenfrüchten zum Naschen für beide Kinder als Vesper
  • obiger Reis mit Tofuresten (vom Ausstechen) und Feldsalat für mich zum Mittag
  • danach nochmal Kürbisrisotto, weil ich nicht satt geworden bin (heh, ich stille!)
  • eine Kiwi für den Wolf
  • ein Obstsalat für unterwegs/nach der Schule für uns drei (ein Stück Ananas, Honigmelone, 1/2 Apfel, 1/2 Banane, Blaubeeren)
  • Trockenfrüchte, Mandeln auf dem Nachhauseweg
  • Abendessen: Rote Beete Salat mit Orangendressing und Lauch für mich, Karottensalat mit Rosinen und Orangensaft für C, 1 Orange und 1/4 Avocado hat der Wolf gegessen, wir noch Reiswaffeln und Rohbrote mit diversen Aufstrichen (Pfeffermichel, Avocado, Zwiebelschmalz von Alnatura)

C war in der Nachmittagsbetreuung und hat in der Schule Mittag gegessen. Es gab Reis mit Dhal (Mumpe :-) und noch einer Sosse (so sagt sie).

Mittwoch

  • Grüner Smoothie mit Brombeerblättern, Spinat, 1 Orange, 1/2 große Banane
  • Hirsebrei wie gestern
  • C Vesper: Karotten, Feldsalat, Trockenfrüchte+Mandeln, Hirsebällchen, 1/4 Honigmelone
  • F Vesper: 1 Kiwi, 1 Orange
  • 1/2 Banane, 1 Kiwi
  • Kartoffeln mit Blumenkohl-Möhren-Lauch-Gemüse in Sesam-Sahne-Sosse
  • Abendessen: grüner Salat für mich, Hirse-Buchweizen-Pfannkuchen (Plinsen, Eierkuchen, Crepes oder wie sie alle heissen) mit und ohne Ei wahlweise süss oder herzhaft
  • 1/2 Avocado, 1 Kiwi für den Wolf
  • 1 Orange, 1/2 Banane für mich

Morgen geht C nicht zur Schule, weil der VAG (Strassenbahn & Co) streikt. Das Obst geht aus. Morgen mache ich mir einen Adi Shakti Salat aus dem Sellerie und der übrigen Riesenkarotte. Abends kommt der Mann.

0 Kommentare

  • Micha

    Es ist schon interessant, was an einem Tag so alles gegessen wird. Man denkt erst, ach was koche ich morgen.. aber es ist ja nicht nur eine Mahlzeit, auch morgens, mittags und zwischendurch meldet sich der Hunger / Appetit und die Kinder oder auch man selbst möchte was essen. Bisher liest sich dein Ernährungsplan aber sehr lecker und abwechslungsreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.