_Handarbeit,  familie,  Weihnachten

Geschenkt :: Fischlein

Fischlein 1

Fischlein 2

Vielleicht erinnert ihr euch an die Bilder aus der Weihnachtswichtelwerkstatt (und meine endlosen Listen). Natürlich habe ich das Wolfsgeschenk rechtzeitig fertig bekommen. Für ihn gab es eine Angel und einen Eimer voller Fische. Passend dazu von der Oma das Buch „Das neugierige Fischlein“ von Elsa Beskow. Auch das kuschelige Tuch, was meine Schwester gestrickt hat, passt super in das Fisch-Ensemble, denn es muss seit dem Auspacken als Wasser herhalten :-)

Die Fische habe ich nach dieser Anleitung genäht und mit einer gehäkelten Schlaufe versehen, damit sie geangelt werden können (wir lassen die Fische natürlich nach dem Angeln wieder frei!). Die Angel ist aus einem Stock, den ich auf einem großen Haufen Schnittholz gefunden habe. Ich habe ihn abgeschnitzt und glattgeschliffen, danach mit einem Bienenwachs-Öl Gemisch nach diesem Rezept behandelt. Der Halen ist auch aus einer kleinen Astgabel auf die gleiche Art und Weise entstanden. Die Angelschnur wollte ich eigentlich Filzen, habe mich aber aus Zeitknappheit dann für ein hangesponnenes Garn entschieden. Auch schön.

Der Wolf ist hell begeistert von seinem Angelset und nur noch am Fischen. Die Angel durfte mit ins Bett kommen (bzw ist er ja gestern auf der Couch eingeschlafen) und wurde gleich heut morgen wieder benutzt.

Angler

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.