Wichtelgeschenke ausgepackt

Wichtelgeschenke ausgepackt

wichtelpakete

Wie schon in den vergangenen Jahren, haben wir am Twitterkinderwichteln teilgenommen. Ich habe ausserdem für mich bei Valos Stashwichteln mitgemacht. Nachdem am Sonntag unser Weihnachtsbaum stand und wir Abend gegessen hatten, packten wir -ich gebe, zu von mir etwas fehlkalkulierter Zeit, die Wichtelpackerl aus.

Zuerst der ungeduldige Wolf. Er wollte es am liebsten für sich im stillen Kämmerlein auspacken. Das Packerl kam von Liamie’s Tochter (die wir übrigens witzigerweise auch bewichtelten :-)

wichtel_wolf

Die Wichtel haben alles in der Wolfschen Lieblingsfarbe ausgewählt -grün. Ein wunderbar abwechslungsreiches Packerl. Den Tee fand der Wolf jetzt nicht so nützlich *kicher* Im Packerl war eine Hose (die hat er gleich am nächsten Tag in den Kindergarten angezogen), ein Lego Chima Schlüsselanhänger, ein Spiel (Kakerlakensalat), besagter Tee und ein Raw Bite Riegel. Alles verpackt in einer schönen grünen Stofftasche. Und auch für mich war eine kleine Überraschung (Wolle) dabei. Liebe Liami, vielen Dank für das tolle Packerl!

wichtelsterngucker

Dann kam der Sterngucker mit seinem Packerl von FrauMama. & ihrem Sohn. Ich finde es lustig, wie unterschiedlich die Kinder an ihre Packerl herangegangen sind. Der Sterngucker hat als erstes den beigelegten Früchteriegel entdeckt, ihn sofort aufgerissen und angefangen, zu futtern. Alles andere war danach uninteressant für ihn. Hauptsache Essen. Umschreibt den Sterngucker ziemlich treffend. Während ich den arg müden Wolf ins Bett geleitete, hat die Tochter mit dem Sterngucker weiter ausgepackt. Im Packerl war noch ein Brief vom Wichtel, ein Buch und ein Balance-Mond Spiel. Das erfreut sich seit dem hier großer Beliebtheit bei den Jungs. Liebe FrauMama, danke für das schöne Geschenk.

Dann brachten wir auch den Sterngucker erstmal ins Bett. Die Tochter und ich machten es uns dann später in Ruhe gemütlich. Sie öffnete ihr Paket und war überwältigt von der Vielzahl der kleinen Päckchen. Wir beschlossen, unsere Geschenke abwechselnd auszupacken.

wichtel-tochter

Das Paket für die Tochter wurde von der Herzchaostochter gepackt. Sie ist gleich alt wie die Tochter und schrieb in ihrer Karte, daß es ihr gar nicht schwer fiel, Geschenke für die Tochter zu finden. Die Tochter zelebrierte das Auspacken ganz feierlich und bedacht. Sie bewunderte die schöne Verpackung und freute sich über die Mühe, sie sich die Wichtelin beim Einpacken gemacht hat. Ein Packerl hob sie sich für den nächsten Tag auf.

wichtel-tochter2

Im Wichtelpaket der Tochter waren zwei Bücher, Haarkreiden (ich wusste gar nicht, daß es sowas gibt), ein Zeichenkoffer, Schokolade & Spekulatius, eine stylische Sonnenbrille, ein Hörspiel und ein Bleistift. Die Tochter war sehr sprachlos und beeindruckt. Vielen Dank liebe Herzchaostochter, du hast dir soo viel Mühe gegeben und den Geschmack der Tochter getroffen. Sie ist begeistert. Ich hoffe, sie bedankt sich noch persönlich :-)

Von meinem Stashwichtelpackerl von Milena war ich mindestens genauso überwältigt. Die Aufgabe beim Stashwichteln bestand darin, Geschenke nur aus den zu Hause vorhandenen Materialien herzustellen. In meinem Päckle waren: eine selbstgenähte Tasche nebst 3 kleineren Täschchen für Kosmetik und Kleinkram, Tee und ein gestricktes Schaltuch. Ausserdem lag für jedes der Kinder ein extra Päckchen bei mit Schokolade, einem Schaltuch für die Tochter und je einem Cowl für die Jungs. Milena, es hat mir die Sprache verschlagen. Vielen Dank! So viel Handarbeit in einem Paket. Wow.

wichtelnmama

Insgesamt hat das Wichteln in beide Richtungen, also sowohl beim Zusammenstellen und Verschicken als auch beim Auspacken und Freuen wieder viel Spaß gemacht. Vielen Dank an Caitlinsmama und Valo fürs Organisieren und an die Wichtel für die wirklich tollen Geschenke. Hach schön!

Zum Weiterlesen:

4 Gedanken zu „Wichtelgeschenke ausgepackt

  1. Valo,

    stimmt, ich seh es auch nicht. auch das vom sterngucker nicht. ich hab grad keine ahnung, woran es liegt. beide sind im code ordnungsgemäss verlinkt und auch physisch existent. hrmpf.

  2. Wunderschöne Geschenke! Wenn ich nächstes Jahr etwas mehr Zeit habe, möchte ich auch unbedingt mal mitmachen. Genießt die Weihnachtstage!
    LG, Micha

  3. Liebe Ramona, deine Karte kam gestern noch rechtzeitig an, ich war ganz überrascht, als mein Mann mir den Absender sagte.
    Sie hat mich in dem Trubel hier, kurz innehalten lassen.
    Ich danke dir sehr für die lieben Worte und das du an mich gedacht hast.
    Genießt die restlichen Weihnachtstage!

    Lieben Gruß
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.