• _Ferien

    Wochenende :: Dem Ferienkoller sehr nah

    Unser Wochenende begann mit einem Ausflug in den bayrischen Wald. Der Mann hat nun 10 Tage Urlaub. Dafür suchte er sich ein lauschiges kleines Hotel, wo er in Ruhe entspannen, urlauben und an seinen Projekten arbeiten kann. Damit wir das Auto in der Zeit nutzen können, haben wir ihn hingebracht und einen kleinen Familienausflug daraus gemacht. Wir machen selten Familienausflüge. Das liegt daran, daß sie meistens motzig und maulig beginnen, oft auch so bleiben. Einer meckert immer. Da haben wir keine Lust drauf. Dieser aber war mal richtig schön. Wir suchten uns ein lauschiges Plätzchen zum Picknicken und fanden später ein kleines Familienbad in der Nähe des Hotels, wo wir…

  • _Ferien,  _Handarbeit,  kreativ,  unterwegs

    Ferienvorbereitung

    Nächste Woche sind bei uns Herbstferien. Die Tochter wird mit ihrer Freundin in die Steiermark fahren, um dort ein paar schöne Tage zu verleben. Die beiden Mädels sind grad im Bastelfieber, deshalb habe ich ihnen versprochen, ein kleines Bastelkit für die Ferienwoche zusammenzustellen. Ich habe ihnen ein kleines Tütchen mit Papierschnipseln, Stempelabdrücken, Masking Tape und Krimskrams gepackt. Dazu ein kleines Notizbüchlein für Reiseerinnerungen. Mal sehen, was die Mädels daraus machen. Für die Tochter habe ich, inspiriert von Soulemama, ein kleines Mäppchen genäht für Sachen zum Briefe bzw Karten schreiben. Mit einem Fach für Briefmarken, Postkarten und einem kleinen Adressheftchen, wo ich all ihre Freunde und Familie eingetragen habe (wer es…

  • _Alltag,  _Ferien,  unterwegs

    Ferienalltag

    Noch immer haben wir Ferien. Man kann sich an diesen Kein-Rhythmus gewöhnen. Dennoch freue mich auf mehr Struktur und Alltag. Und was machen wir so den ganzen Tag? Die Tochter steht nach dem Ausschlafen auf, schlumpert im Schlafanzug herum, schaut online bei ihrem Pferdespiel, frühstückt und verschwindet dann bei ihrer Freundin (mit der sich schon vorher stundenlang telefoniert hat. Sie wohnt gegenüber…) Und dann sehe ich sie nur hin und wieder bis sie abends so gegen 10 heimkommt zum Schlafen. Oder auch nicht. Es sei denn, wir vereinbahren etwas anderes. Zwischendrin passt sie mal auf den Wolf auf, erledigt ihre Hausarbeiten oder fährt zum Baden. Ein paar mal waren Ferienveranstaltungen.…