• _Alltag,  _Ferien,  _Kinder,  unterwegs

    Kreativität

    Kaum hatte ich neulich mein Herz zum Thema „Wie kann ich in den Ferien Zeit zum Arbeiten finden“ ausgeschüttet, löste sich das Problem daheim mehr oder weniger in Luft auf. Das geht mir ganz oft so, daß ich manchmal nur den Gedankenknoten rausbekommen muss und plötzlich alles wieder im Fluß ist. Dabei mache ich wirklich nichts anders. Aber trotzdem möchte ich euch sehr sehr für die tollen Anregungen bedanken. Da waren viele Sachen dabei, die ich sicher ausprobieren und umsetzen werde. Aber was ich eigentlich schreiben möchte. Daß der Wolf nicht nur am ipad spielt während ich arbeite, sondern sich auch ganz kreativ seine eigenen Beschäftigungen sucht. Und dann ist…

  • _Ferien,  unterwegs

    Wochenendfreuden

    Manchmal bringt einem das Universum unerwartet kleine und große Freuden, von denen man noch vor ein paar Tagen nichtmal zu träumen gewagt hat. Dieses Wochenende war so eins. Ein kleiner Wellnessurlaub für mich sozusagen. Mit Kinderbetreuung, Schwimmen im Hotelpool, Yoga für den Beckenboden (Muskelkater!!), Rohkostvorführung von Urs Hochstrasser und jede Menge Sonne & Gartenfreuden. Und wir haben kein Geld dafür ausgegeben, Zeit zu zweit genossen und viele Pläne für den Herbst geschmiedet. Mehr dazu, wenn ich etwas Luft habe. Hier rufen eine lange To-Do Liste mit Aufträgen und 3 Kinder, die Ferien haben :-)

  • _Alltag,  _Ferien,  _Kinder,  unterwegs

    Computerarbeitszeit

    Mein aktuelles Dilemma sieht so aus: Ich bin selbständig und arbeite zu Hause. 95% meiner Arbeitszeit findet am Computer statt. Ausserhalb der Ferien arbeite ich vormittags bis die Kinder nach Hause kommen. Nun sind Ferien und ich habe ständig 2-3 Kinder um mich herum, die betreut und versorgt werden wollen. Der Sterngucker ist sehr unkomplitziert. Er schläft oder guckt und erzählt Babygeschichten. Auch die Tochter braucht kaum Aufmerksamkeit. Der Wolf jedoch kann sich schlecht alleine beschäftigen. Sieht er mich am Computer sitzen (oder auch nicht) kommt er schnell auf die Idee, auch einen Film sehen zu wollen. Und dann kommt er nicht mehr los davon. Es wäre bequem, ihn vor…