• gedankengut

    Podcast Nr. 21 :: Selbstfürsorge, Socktober und Collagechallenge

    Heute ist Feiertag. Die Familie habe ich weggeschickt und mir einen Power-Tag genommen. Das heisst, ich kann ohne Unterbrechung und in meinem eigenen Rhythmus an den Dingen werkeln, die mir gerade wichtig sind und für die ich Ruhe brauche. Nachdem die Bande weg war, habe ich also an meinem Bibelprojekt geschrieben und dann den Podcast aufgenommen. Das Thema war mir schon lange klar, einzig die Zeit zum Aufnehmen und Bearbeiten konnte ich mir bisher noch nicht freimachen. Tataa, hier ist sie. Die neue Folge Gedankengut, diesmal zum Thema Selbstfürsorge. Gedankengut Podcast Nr. 21 :: Selbstfürsorge, Socktober und wie ich mich selbst austrickse, ins kreative Tun zu kommen Selbstfürsorge Ich erzähle…

  • gedankengut

    Podcast Nr. 20 :: Zurück aus dem Dornröschenschlaf, Alltagsmanagement, Sitali Pranayama

    Hallo ich bin zurück mit meinem Podcast. Es funktioniert noch nicht alles, wie ich es gern hätte. Aber hey, aller Anfang ist schwer. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich den Podcast wieder zu iTunes hochladen und zu den alten Podcasts hinzufügen kann (ich kann mich nichtmal bei Appleconnect einloggen), ich hab auch noch nicht herausgefunden, wie ich diese Folge zum RSS Feed der alten Folgen hinzufügen kann. Vielleicht ist das ein Zeichen, ganz neu zu starten? Also, alle Qualitätsansprüche beiseite: „Done is better than perfect“ – Viel Spaß mit dieser Comeback-Folge zum Thema Alltagsorganisation. Ich habe mir ein paar Gedanken zur Struktur meines Vormittags gemacht und wie ich es…

  • gedankengut

    Vom Podcast

    Die treue Leserin erinnert sich vielleicht noch dunkel an den Gedankengut Podcast, den es hier mal gab. Es ist nunmehr schon fast 4 Jahre her, dass die letzte Folge erschien. 19 Folgen gab es. Dann war Pause. Dornröschenschlaf. Warum eine Pause? Es wurde zuviel in meinem Leben. Ich hatte keine Zeit, keine Kraft, keine Ressourcen mehr. Wir haben ein Haus gebaut, ich war erschöpft, ausgebrannt. Ich musste mein Leben umstrukturieren, mich neu sortieren, meine Prioritäten anders setzen und allem voran: Kraft schöpfen. Hier kannst du über den Burnout lesen und was ich getan habe, um wieder in meine Kraft zu kommen. Es ist noch immer so, dass ich sehr achtsam…