_Handarbeit

gestrickt :: Socken!

In den letzten Tagen habe ich die fünfzehnte Socke in diesem Jahr beendet. Das sind 6 fertige Sockenpaare und 3 Einzelsocken. Ich sammle sie in einer Kiste und entscheide am Jahresende, welche davon für mich selbst sind und welche ich verschenken werde. Einige, vorallem die Mustersocken, haben ein paar Fehler oder sind nicht ganz perfekt. Die bleiben wohl eher bei mir.

Die Wolle habe ich von Micha geschickt gekommen – als Dankeschön für einen meiner Onlinekurse. Sowas rührt mein Herz ja immer ganz besonders. Wenn mir KursteilnehmerInnen nach einem Kurs etra nochmal eine persönliche Post schicken und Danke sagen. Allein die Zeit, die sich jemand nimmt, um seine Wertschätzung in Worte zu fassen und dann in einen Brief zu stecken und zu mir zu schicken. Ich sollte das auch wieder viel öfter tun.

Das Muster heisst ’sock it to me‘ von yarnspirations.

Powerflowersocken

Während der vergangenen drei Monate sind ausserdem je eine Powerflowersocke entstanden. Eine liebe Blogleserin hatte mir einen Betrag in die Teekasse gelegt mit dem Betreff, dass ich mir davon das Powerflowersockenabo kaufen soll, mit dem ich schon geliebäugelt hatte. Was ein Geschenk! Ich bin also dem Powerflowersockenclub beigetreten und habe jeden Monat eins der veröffentlichten Muster gestrickt. Weil ich nicht so schnell stricke, hab ich pro Monat nur eine Socke geschafft. Die passenden Gegenstücke sind aber schon angeschlagen. Ich hoffe, dass ich sie während der kommenden langen Bahnfahrten stricken kann. So liegen dann hoffentlich bis Ende des Jahres alle Socken paarweise in der Sockenkiste.

Die Powerflowersocken-Anleitungen findest du mit noch vielen anderen schönen Sockenmustern bei Ducathi auf Ravelry.


Hat dir der Beitrag gefallen? Wie bei StrassenkünstlerInnen der Hut, steht hier im Blog eine Teekasse. Nur eben virtuell. Wenn du magst, kannst du mir einen Tee ausgeben. Oder Wolle :) Danke für die Wertschätzung <3

2 Kommentare

  • Suomitany

    Du hast so viele Talente und Socken stricken gehört dazu. Ich bin ja noch am Anfang, aber ich glaube nicht, dass ich jemals solche Muster stricken kann. Glg Tany

  • annette

    ….ich finde gerade die mit fehlern so besonders….noch einzigartiger….
    herzlichst
    annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.