10 Fragen von Mamamiez

10 Fragen von Mamamiez

kleiner_hobbit
Aus meinem Skizzenbuch: Der Sterngucker spielt mit einer leeren Schokoladenpackung.

Das ist doch ein guter Start in den Montag. 10 Fragen zum Langsam-in-die-Woche-kommen. Mamamiez taggte mich, ich antworte:

  1. DER oder DAS Blog? DIE oder DAS Nutella? DER oder DAS Laptop?
    Eigentlich DAS Blog, aber ich sage DER. Oder lasse den Artikel eh weg. Nutella benennen wir nie. Das ist hier Schokocreme, Süßpapp oder dergleichen. DER Laptop, aber ich sage der Rechner.
  2. Welches ist Dein liebstes Fest im Jahreskreis und warum?
    Die dunkle Jahreszeit. Begonnen mit Samhain. Aber nicht als ein Fest, sondern als eine Periode im Jahr, wo man reflektiert, zusammenrückt, teilt und sich das innere Licht am brennen hält. Lichterfest. Kerzen. Laternen. Ich mag auch besonders gern die Zeit zwischen den Jahren. Also nach Weihnachten bis Heilige Drei Könige. Die ist immer was ganz besonderes. Ja. ich glaube, das ist mein liebstes Fest. Die Raunächte.
  3. Hast Du Geschwister und welchen Stellenwert haben sie in deinem Leben?
    Ich habe zwei jüngere Geschwister. Eine zwei jahre jüngere Schwester und einen vier Jahre jüngeren Bruder. Wir haben alle drei zwar total unterschiedliche Lebensentwürfe, aber wir freuen uns wenn wir uns sehen, halten zueinander, unterstützen uns gegenseitig, wenn’s drauf ankommt und teilen eine schöne, gemeinsame Kindheit.
  4. Wenn Du Dir eine Fertigkeit über Nacht – im Schlaf – aneignen könntest, welche wäre das?
    Programmieren
  5. Du hast ein Blog. Aber war bedeutet für Dich Schreiben generell?
    Festhalten, Teilen, Inspirieren, aber auch Kommunizieren, Austauschen, Interagieren.
  6. Welches war die teuerste Anschaffung, die Du für eins deiner Kinder getätigt hast. Und welche die Wertvollste?
    Die teuerste und wertvollste Investition ist bisher die Schule. Als nächstteure Anschaffung fallen mir nur die Betten ein, die Gitarre der Tochter.
  7. Bist Du mit Deiner Berufswahl zufrieden?
    Ja. Sehr. Wobei ich momentan etwas feststecke und mich gern weiterbewegen würde in irgendeine Richtung. Ich überlege, nochmal zu studieren, mich fortzubilden oder einen Schritt weiterzugehen. Ich habe Kommuniktionsdeisgn studiert und denke, da kann ich noch mehr draus machen. Aber grad ist nicht die richtige Zeit dafür. Das wird noch eine Weile reifen und mal sehen, wohin mein Weg mich führt.
  8. Tacker oder Büroklammern?
    Beides. Vorallem in Collagen.
  9. Dein aktuelles Lieblingslied ist …
    Haha. Sound of Silence. Weil ich es grad auf der Gitarre übe.
  10. Bitte vervollständige: Wenn die Kinder schlafen …
    schaue ich mir oft noch Fotos von ihnen an, reflektiere den Tag und erzähle dem Mann Episoden aus unserem Alltag.

Keine 10 Fragen von mir (mein Gehirn kann das noch nicht am Montag morgen)

Ein Gedanke zu „10 Fragen von Mamamiez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.