ich

30 days of Lists :: Bücher

Gelegentlich schreibe ich noch Listen. Aber da mir nicht alle nützlich erscheinen, picke ich mir nur einige raus, die ich am interessantesten finde. ZB Tag 11-  Bücher, die ich gerne lese/ (wieder) lesen will…

Die hab ich mal zusammengesucht. Auf meinem Nachtschrank der Stapel und im Keller im Regal der andere. Aber ach, so wirklich zum Lesen komme ich grad nicht. Abends bin ich zu müde, tagsüber fehlt mir die Ruhe. Also stöbere ich nur hier und da bröckchenweise zwischen den Seiten.

Mein Nachttischstapel sieht so aus:

leseliste 1

Und mein Gern-(Wieder)-Lesen-Wollen-Stapel so:

leseliste 2

Wie sieht deine aktuelle Leseliste aus? Liest du ein Buch? Oder mehrere? Welche Bücher würdest du gern noch lesen?

6 Kommentare

  • Isla

    ’12 Steps to raw food‘ habe ich auch gelesen, schon Jahre her. Aber damals fand ich es sehr gut!
    Und ‚Unsere Kinder brauchen uns‘ war auch sehr interessant; allerdings nicht so ganz neu, weil ich vorher schon einige ähnliche Bücher gelesen hatte.

    Jetzt gerade lese ich ‚Ein Roman in einem Jahr‘ – und bin jetzt fast durch. Ging auch sehr leicht und flüssig. Und ansonsten lese ich den Kindern vor. Das ist ja auch sehr schön! :-)

    Auf meiner Amazon-Wunschliste stehen inzwischen so einige Bücher, die ich bzw. wir noch lesen wollen, aber die, die mich am meisten interessieren sind gerade diese hier:
    ‚Ich muss verrückt sein, so zu leben. Kompromisslose Experimente in Sachen Nächstenliebe‘ von Shaine Claiborne
    ‚ONe YEAR OFF: Leaving it all behind for a round-the-world trip with our children‘ von David Elliot Cohen
    ‚The success principles: How to get from where you are to where you want to be‘ von Jack Canfield.

    Malsehen, wann ich dazu komme. :-)

  • Anja

    Zuerst einmal vielen Dank für Deine Mühe mit dieser ausführlichen Buchliste – schließlich hättest Du ja auch sagen können: „in der Zeit, die dieser Blogeintrag für seine Entstehung benötigt, lese ich lieber ein Buch“ ;).

    In Deiner Liste sind einige Bücher dabei, die meine Neugier geweckt haben.

    Im Moment komme ich irgendwie kaum zum lesen und wenn, dann in der Hebammensprechstunde, oder im Stillbuch. Wenn ich abends im Bett liege bin ich platt und kann mich kaum noch konzentrieren, geschweige denn einem roten Faden in einem Buch folgen.

    Nebenher, egal ob beim Auto fahren, oder nähen oder oder oder höre ich gerne Hörbücher.

  • Jademond

    Anja,

    Das ist ein gutes Argument. Aber ich habe die Liste nicht am Stück geschrieben sondern immer mal wieder Stückchenweise, wie ich Zeit fand. Und über zwei Tage

  • Katharina

    Tolle Bücherliste. Die Stapel könnt ich mir genau so auf mein Nachtkastl stellen :-). Aber irgendwie lässt sich auch bei mir schwer Zeit finden für intensives Lesen. Früher hab ich manchmal auch ein ganzes Wochenende nur gelesen. Irgendwann mach ich das wieder.
    Alles Liebe, Katharina

  • ulma

    ich lese – leider in der familie anlassbedingt – (u.a.) auch gerade „noch eine runde auf dem karussell“ und mag es in seiner klugheit und seinem facettenreichtum sehr.
    liebe grüße von ulma und danke für deinen besuch bei mir

  • MulleMauu

    Danke für deine Bücherliste.
    Ich finde diese Blogeinträge immer sehr interessant und lasse mich davon inspirieren.
    Ein paar von deinen genannten Büchern habe ich nun auf meine Merkliste gesetzt. Vielleicht werde ich sie (irgendwann) einmal lesen.
    Derzeit komme ich wenig zum Lesen. Aus Zeitmangel, aber mir fehlt ebenso die „richtige“ Lust.
    Ich würde gerne wieder einführen vor dem Schlafengehen ca. ne halbe Stunde zu Lesen, aber irgendwie schläft das immer wieder ein, hmpf.

    Ich wollte dich fragen, ob du deinen Kommentar bezüglich des Montessori-Buchs einmal weiter erläutern würdest. Welche Ansätze siehst du anders. Was macht ihr anders.
    Ich frage einfach aus Interesse heraus. Ich schaue mir gerne andere Ansätze etc. an usw.
    Falls dir das nicht zu persönlich ist. Oder auch gern per Mail.

    Danke und ich freue mich schon auf den nächsten Buch-Eintrag :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.