Die Woche verging wie im Flug :: Gebündeltes Glück

Die Woche verging wie im Flug :: Gebündeltes Glück

Schon wieder Freitag. Diese Woche verging wie im Fluge. Es war eine sehr volle, aber auch erfüllte Woche. Ich konnte viele meiner Ziele, die ich mir gesetzt hatte umsetzen, hatte aber auch genug Zeit für Müßiggang und Wohlfühlen. Denn auch wenn es immer scheint, daß ich meine Woche daran bemesse, was ich alles schaffe – an Wohlfühlerei und Seelendingen fehlt es mir nicht.

federn

Austausch und Miteinander
Ich habe Unterlagen sortiert, meinen Posteingang aufgeräumt und mit den Kindern ein Stück Garten hübsch gemacht. Ich habe Gespräche mit anderen Eltern geführt und abends im Hangout (eine Videokonferenz mit mehreren Personen) gehangen. Ich mag den Austausch gerade sehr. Zwar höre ich oft nur zu, aber die Themen sind interessant und vielleicht bekomme auch ich mal mein Gehirn um das Feminismus-, Genderperformance- und Diversity-Thema gewunden. Noch sauge ich erstmal alles auf in mir wie ein Schwamm. Überhaupt erlebe ich gerade an vielen Stellen soviel Zuspruch, Austausch, Bestätigung und Unterstützung, daß es eine Wohltat ist. Ich mag es, daß einem im Leben immer die Menschen begegnen, die man gerade braucht, um zu wachsen und weiterzukommen. Sehr schön.

Zusammenarbeit und Weiterbildung
Zum Wochenabschluss hatte ich ein tolles Kundengespräch von der Sorte, wie ich es mag. Vertrauen und ein gutes Gefühl auf beiden Seiten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Und weil die Frage nach meiner Arbeit kam, die stelle ich wohl dann demnächst nochmal genauer vor. Im April werde ich zu einem Sketchnote-Workshop von Frau Hölle gehen. Da freue ich mich schon sehr drauf, musste ich doch das VizThink Meeting auslassen, weil der Mann auf einer Veranstaltung und ich somit ohne Babysitter und Auto war. Aber das nächste mal…

Bodypositivepractice
Mein Schnupfen ist noch da, aber ich hab das Gefühl der Besserung. Vielleicht habe ich mich auch nur dran gewöhnt. Morgen möchte ich unbedingt wieder Schwimmen gehen. Ich war schon so lange nicht mehr beim Training, es fehlt mir sehr. Anfang der Woche war ich eine Yogastunde teste. Überhaupt ist mir gerade wieder sehr nach Yoga, so verspannt wie ich bin. Ich merke aber auch, daß ich mir noch etwas Zeit geben muss, wieder gesund zu werden. Ich mache kleine Schritte. Nächste Woche werde ich zu einem Workshop Yoga und Stimme gehen. Ich bin sehr gespannt. Das Thema hatte mich ja schon im vorletzten Podcast beschäftigt, aber Anfang des Jahres erst fiel mir der Workshop vor die Füße.

Das alles macht mich gerade sehr glücklich. Ich finde es sehr wichtig, immer mal innezuhalten und auf das zu besinnen, was wir haben, was uns glücklich macht und erfüllt. Auch wenn es nur kleine Momente sind. Die Wilde Wölfin hat diese Woche zwei schöne Ideen vorgestellt, um positiv zu bleiben und Dankbarkeit zu zeigen:

Letztes Jahr habe ich zwei ähnliche Dinge vorgestellt. Im Workbook von Leonie Dawson, was ich immer noch am Ende jeden Monats mit dem Mann zu Hand nehme und reflektiere, gibt es eine Anregung, aufzuschreiben, was dir hilft, wieder in die Spur zu kommen, wenn mal alles Scheisse läuft (In case the suckies strike). Das kann eine Liste sein, die du dir an eine Stelle im Planer oder deiner Wohnung legst oder eine Art Medizinbeutel, als visueller Reminder oder tatsächlich zum Anfassen wie die Notfallbox.

Glücksmomente kannst du auch in einem schönen Glas sammeln oder virtuell mit anderen teilen, zB bei der Wilden Wölfin (Wochenweise Glück – Montags), im Buntraum (Friday Fives – Freitags), bei Mamamiez (Glücksmomente – Montags) oder Natturadottir (Things I love Friday – Freitags). Das Apfelmädchen fasst zusammen, warum diese Glücksmomentesammlerei hilfreich sein kann. Sehr interessant. So viel Glück und positive Lebenseinstellung überall. Wie schön!

Ich wünsche dir ein sonniges und entspanntes Wochenende.

3 Gedanken zu „Die Woche verging wie im Flug :: Gebündeltes Glück

  1. Die Sonne und der Frühling lassen einfach alles wieder mehr fließen…….
    Schön……

  2. oh oh oh schon wieder so viele links und tolle ideen. hilfe hilfe!
    bin gespannt wie Dir der Workshop bei Frau Hölle gefällt. Da hätt ich auch mal Lust drauf.
    Liebe Grüße! nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.