Im Garten werkeln erdet

Im Garten werkeln erdet

Gartenmomente

Gartenmomente

Morgens arbeite ich so gut es geht an meinen Projekten und Aufträgen. Durch die Spielgruppe und vielleicht auch einfach so, hat sich die Mittagsschlafzeit des Sternguckers nach hinten verschoben. Oft möchte er auch lieber gar nicht schlafen, obwohl er eindeutig müde ist und eine Pause gebrauchen könnte. Dann gehe ich mit ihm raus. Ich pack ihn in seinen Wagen ein und stelle ihn in den Vorgarten oder gehe eine Runde spazieren. Letzte Woche habe ich in der Zeit unseren immer noch sehr imposanten Haufen Humus weiter verteilt, Blumenzwiebeln für Frühblüher unter die Erde gebracht und generell bisschen im Garten gegruschelt. Viel bleibt nicht zu tun, da wir mit den meisten Sachen aufs Frühjahr oder/und auf eine entsprechende Finanzlage warten müssen. Aber was geht, habe ich uns schon bisschen hübsch gemacht. Im Garten gruscheln erdet. Im wahrsten Sinne des Wortes. Meist ist der Sterngucker während meiner 10 Schubkarren Humus eingeschlafen. So konnte ich dann weiter am Rechner arbeiten, hatte aber etwas ausgleichende Bewegung und Frischluft.

Gartenmomente

Gartenmomente

Der Garten kam mir auch am Wochenende zu Nutzen. Der Wolf und eine ganze Bande Nachbarjungs haben sich ein Lager unter der Weide im Grundstück gebaut. Sie nutzten die Reste vom Bau, die wir extra dafür aufbewahrt hatten. So waren sie wirklich mehrere Tage sehr lange beschäftigt. Das erinnert mich an meine Kindheit. Ich habe mit meinen Geschwistern auch oft und gern Buden und Lager aus allem möglichen gebaut. Dies scheint was sehr tief verwurzeltes zu sein, dieses Höhlen und Wohnräume bauen, sich einrichten, es sich heimelig machen.

Gartenmomente

Gartenmomente

Da der Wolf so viel draussen war, konnte ich drinnen gemütlich meinen Dingen nachgehen. Nähen, Malen und Werkeln. So hatte ich meine Für-Mich-Momente, ob im Garten oder zwischen Nadel und Faden, trotzdem der Mann Anfang der Woche in Frankfurt und am Wochenende in München zur Gongausbildung war. An einem Abend habe ich, oh Wunder, sogar einen Film geschaut!

Just For Me Moments sammelt immer Montags, noch mindestens bis Ende des Jahres, Mamamiez.

4 Gedanken zu „Im Garten werkeln erdet

  1. ohja. im höhlenbauen war ich auch ganz groß. ich erinnere mich noch daran, dass ich aus einem riesengroßen karton, in dem eine waschmaschine geliefert kam, ein haus eingerichtet habe. mit fenstern und gardinen.
    dieses jahr baue ich meinem kleinsten neffen deshalb auch ein indoor-zelt, womit er sich in seinem zimmer eine höhle bauen kann. ich habe zwar noch nicht wirklich eine ahnung, wie genau das von statten gehen soll…. aber hab ja noch ein paar tage zeit, mir einen konkreten bauplan zu überlegen…
    liebe grüße,
    sandra

  2. ach was für eine süße begrüßung am pc-schirm vom igel und dem schönen grün zwischen der erde!
    liebe grüße aus berlin von natascha

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.