Offene Schule

Offene Schule

TdoT_schule_2011-9
Spielecke im Kindergarten
TdoT_schule_2011-10
Webrahmen im Kindergarten
TdoT_schule_2011-24
Klassenraum der Tochter
TdoT_schule_2011-14
Außendeko
TdoT_schule_2011-15
Wegweiser
TdoT_schule_2011-17
Bauchladen

Gestern war an der Tochterschule Tag der offenen Tür mit Adventsmarkt. Wir hatten schon von den Vorbereitungen einiges mitbekommen und waren dann von 11-14 Uhr an der Schule. Die Tochter hat mit ihrer Klassenstufe Popcorn hergestellt und verkauft (in eigens dafür hergestellten Bauchläden). Wir waren sehr angetan von der Stimung und Athmosphäre an der Schule. Alle haben sich echt Mühe gegeben und es fühlte sich sehr rund an. Es gab offene Klassenzimmer, Infostände, natürlich jede Menge Stände fürs leibliche Wohl, Mitmachangebote (Kerzenziehen, Wollengel basteln, Adventskränze binden…) und Adventsbuden. Es brannten Lagerfeuer, es gab Stockbrot und Kinderschnitzen. Man konnte die Werkstätten ausprobieren, den Kindergarten anschauen und sich die Zeit gut vertreiben. Die Kinder waren allesamt gut gelaunt und motiviert (zB in der Küche beim Essen ausgeben oder in den Prsäentationsräumen beim Erklären ihres Schulalltags). Die Tochter hatte große Freude und ist sogar später am Tag nochmal mit ihrer Freundin aus unserem Dorf hingefahren.

8 Gedanken zu „Offene Schule

  1. So eine Schule wünsch ich mir für meine Söhne. Leider ist dies in Frankreich mehr als Seltenheit. Danke fürs träumen und fürs ein bißchen Eifersüchtig sein. LG

  2. tolle eindrücke und aktionen! die bauchläden finde ich richtig toll. wir waren am samstafg auf dem adventsbasar der waldorfschule, der auch sehr, sehr schön war.
    linnea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.