Geburtstagspost

Geburtstagspost

max_geb 9

max_geb 7

max_geb 4

max_geb 1

Und weil wir schon beim Basteln waren, hat der Wolf gleich noch Geburtstagspost an seinen Freund in Freiburg verschickt. Im Kindergarten faltet der Wolf ziemlich viel und ausdauernd diverse Papierflieger. Deshalb hat er gleich eine ganze Ladung für seinen Freund zum 5. Geburtstag gebastelt. Denn jeder sollte mit Papierfliegern durch die Gegend jetten können. Dazu haben wir noch eine Karte aus unseren Klecksmonstern gebastelt. Ein unkompliziertes Geburtstagsgeschenk von Herzen.

„Mama, am liebsten wäre ich selber bei M. und würde mitfeiern. Und Kuchen essen. Oder Muffins.“

5 Gedanken zu „Geburtstagspost

  1. Liebe Ramona,

    die Idee ist toll, der Freund wird sich sicher freuen. Noch mehr als die Papierflieger (von denen hier in Spitzenzeiten ganze Hundertschaften erst herumfliegen, dann -liegen) begeistert mich das Klecksmonster. Das Miniweh wird das Ausprobieren lieben!
    Womit setzt du die Ösen? Ich suche schon seit einiger Zeit immer mal wieder nach einem Werkzeug, konnte mich aber noch nicht entscheiden zwischen Instant Setter, Crop-a-dile und was es da sonst noch alles zu geben scheint.

    Liebe Grüße
    Frau Weh

  2. so, so süß! der freund hat sich natürlich sehr gefreut und die flieger im herbststurm fliegen lassen. so schade, dass die beiden sich nicht öfter sehen können. vielleicht können sie mal skypen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.