kreativ

gestrickt :: Kuschelmütze Quynn

image

image

image

Die Mütze habe ich schon lange in meiner Strickwarteliste. Am Wochenende konnte ich eine lange Bahnfahrt mit Hörbuch* im Ohr nutzen, die Mütze zu stricken. ich bin etwas unglücklich über die Form. Ich muss einen Fehler gemacht haben, denn der Abschluss sieht bei mir nicht so hübsch aus wie in der Anleitung. Vielleicht stricke ich sie nochmal, in einer anderen Farbe. Quynn ist eine kuschlige Herbstmütze, die durch die Strickweise die Ohren bedeckt, aber nicht wie das klassische Teufelsmützchen aussieht.

Anleitung: Quynn
Garn: 76 g dickes weiches Merino Garn in Grün & blaue Reste aus meinem Stash (leider ohne Label)
Nadelstärke: 4,0

*Affiliate Link

edit: Die geübten Strickerinnen haben natürlich sofort den Fehler entlarvt. Ich habe vergessen, zwischen den Abnahmereihen eine Reihe ohne Abnahmen zu stricken. Der Rippenteil ist nach Anleitung für diese Größe richtig lang. Die Mütze ist noch etwas reichlich.

edit 2: Ich habe den Abnahmen-Teil nochmal aufgemacht und richtig fertig gestrickt. Am Ende fehlte mir ein winziges bisschen Wolle für ca 8 Reihen Spitze. Die habe ich mir schnell gesponnen. Jetzt ist die Mütze fertig, wohlgeformt, aber riesig. Ich muss mich beim Kopfumfang vermessen haben. Sie passt nun mir. Das erklärt auch den gross wirkenden Ripp-Teil. Ich stricke am besten noch eine.

9 Kommentare

  • Meeresrauschen

    Quynn, oh ich liebe die Quynn-Mütze! Ich glaube, du hast den krausen Teil zu lang gemacht, dadurch wird der Abschluss oben dann nicht durch den Kopf gewölbt. Hast du 55cm angeschlagen? Ich bin auch gerade dabei eine neue Quynn für meinen Sohn zu stricken. Brauche bloß noch die Wolle dafür.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

  • Jademond

    Meeresrauschen,

    12 cm. wie in der Anleitung angegeben. Ich habe mit 90 Maschen gestrickt (vorher Kopfumfang gemessen)
    Auch beim größeren Kopf (Wolf) sieht der Abschluss oben nicht so schön aus.

  • Helena

    Ich liebe diese Mütze auch!
    Kann es sein, dass du bei den Abnahmerunden vergessen hast immer eine Runde ohne Abnahmen zu stricken?. Der krause Teil erscheint mir auch etwas zu lang. Aber warm gibt sie bestimmt auch ohne Zipfel :).

    Liebe Grüße,
    Helena

  • Vera Hülsenbeck

    Hallo, gibt’s denn die Anleitung für die süße Mütze auch auf deutsch ?

    Danke ! Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
    Gruß Vera

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.