November 2017 :: Leuchten

November 2017 :: Leuchten

Nach den letzten Oktobersonnigen und stürmischen Tagen ist nun der November eingekehrt. Grau, nieselregnerisch und deutlich kälter. Ich hoffe, ich konnte mir so viel Oktobergold ins Herz nehmen, dass ich die kommenden Monate davon zehren kann.

Leuchten

Es ist nun deutlich dunkler, mit großen Schritten gehen wir auf die Wintersonnenwende zu. Jetzt macht es wieder Freude, beim Essen Kerzen anzuzünden, abends den Ofen einzuheizen und Lichterketten in die Fenster zu hängen. Es wird Laternenumzüge und Lichterfeste geben. Doch nicht nur die Lichter und das Leuchten da draussen spielen eine Rolle im November. Auch meinem eignen Leuchten gehe ich immer noch und immer wieder auf den Grund. Ich befinde mich in einer kleinen Krise, habe dieses Jahr viele Tränen geweint und viel über mich selbst erfahren. Intensiv, anstrengend, aber auch total schön. In 9 Tagen feiere ich meinen 40. Geburtstag. Ich habe mir eine vegane Torte in unserer Biobäckerei bestellt, ich werde den Tag gemütlich mit meiner Familie verbringen und das Haus offen für alle FreundInnen haben, die vorbei kommen wollen. weil immer wieder nach meinen Wünschen gefragt wird, habe ich den Wunschzettel aktualisiert.

Wie auch letztes Jahr im November, veranstalten Apfelmädchen und Sdfsh eine Konsumauszeit im November. ich werde mich dieser wieder anschliessen. Nicht auf Konsum verzichten, aber generell meinen Konsum etwas kritischer betrachten.

Was schon im Kalender steht

  • drei Coaching-Termine mit Jana
  • Physiotherapie
  • Schwimmtraining
  • eine neuerliche Fahrt zu meinen Eltern, um die Kinder, meine Mama und Oma abzuholen
  • Elternabend bei der Tochter
  • mein Geburtstag
  • St. Martin
  • Novembermarkt mit einem Stand mit Karten, Lettering zum Ausprobieren und Tombow-Stiften
  • Elterngesprächskreis im Kindergarten
  • Lichterfest im Kindergarten
  • Mütterkreis
  • Kino „Auf Augenhöhe“
  • Hüft-MRT
  • Weibamarkt Bad Feilnbach

Im November werde ich ausserdem meinen Shop mit neuen Kartenmotiven aufstocken. Sie sind schon in der Druckerei und sollten diese und nächste Woche geliefert werden. Immer wieder aufregend! Mit dabei wird ein Motiv von der Tochter sein. Auch im November wird es das neue Buch der Möglichkeiten für 2018 geben. Wenn du darüber informiert werden möchtest, trage dich in den Newsletter ein.

Sonja sammelt, wie jeden Monat, die Monatsmottos. Ihres ist Annehmen, ein Thema, was mich gerade auch sehr begleitet.

Auf Kallimagie.de schreibe ich über meine Arbeit und Kalligrafie. Dort findest du auch meine Kurse, die ich in den kommenden Monaten anbiete.

7 Gedanken zu „November 2017 :: Leuchten

  1. Liebe Ramona,
    wie wunderschön und leuchtend die goldenen Buchstaben auf dem Foto aussehen! Ich wünsche dir, dass du auch dein Leuchten wieder entdeckst und einen wundervollen Geburtstagsmonat verlebst!
    Manchmal frage ich mich für einen Moment, warum es Menschen gibt, die so warm sind, so viele Talente haben und so viel geben können, sich aber ständig selbst hinterfragen… ich weiß es nicht.
    Viele, liebe Grüße, Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.