Roher Zucchini-Dip

Roher Zucchini-Dip

Momentan lebe ich noch mit meinen argen Halsschmerzen (es wird schon besser) und helfe meinem Körper bei der Heilung, indem ich nur lebendige, also rohe Nahrung zu mir nehme. Heute Mittag gabs einen kleinen Dip aus dem was noch da war und Gemüsesticks dazu. Der Dips war lecker, daher teile ich ihn mit dir. Vielleicht hast du ja Lust, ihn nachzumachen.

dipp 4

Zucchini-Hummus Dip!

  • 1 kleine Zucchini (ich habe meine geschält, weil die Schale nicht mehr schön war, würde aber sonst die Schale dranlassen), grob gewürfelt
  • 1 EL Tahini (Sesammus)
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Kreuzkümmel
  • eventuell gehackte Cashewkerne oder Pinienkerne

Zucchini und Tahini im Mixer cremig mixen, ggf etwas Wasser hinzufügen. Mit Zitronensaft, Salz und Kreuzkümmel abschmecken. Nach Belieben die Kerne unterheben und genüsslich Gemüse eintunken.

8 Gedanken zu „Roher Zucchini-Dip

  1. Das klingt aber sehr gut!! Glaubst du, das sollte ich mit einem normalen Stabmixer auch hinbekommen? Für ein Luxusstück wie deinen Mixer muss ich noch ein bissi sparen ;-)

  2. Saulecker!! Grade auf die schnelle Zusammengemixt, bevor ich C. aus dem KiGa abhole. Freue mich schon gleich aufs Essen.
    LG
    Sabine

  3. Pingback: Anonymous

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.