• _Sommer

    Ferienschnipsel – ganz schön viele Feiern

    Am Ende unserer zweiten Ferienwoche hatte ich gestern das erste Mal kurz das Gefühl von Urlaub. Die letzten Tage waren doch irgendwie noch sehr dicht gedrängt von Feiern, Reisen und noch mehr Feiern. Jetzt wird es Zeit, zur Ruhe zu kommen. Ich weiss gar nicht, wie es jeden Sommer wieder passiert. Das Gehetzt sein. Das Reisen und Sehen wollen. Bin ich so langweilig geworden, dass es mich nicht nach draussen in die Welt zieht, Abenteuer zu erleben? Dass ich meine eigenen vier Wände mehr schätze als Reisestress und Unwegsamkeiten? Wenn ich unterwegs bin, habe ich schon auch Freude daran, aber es ist eben auch anstrengend. Vielleicht wohnen da zwei Seelen…

  • _Sommer

    Sommergedanken – mit Regen, Zahnlücken und Augustideen

    Neulich waren wir bei der Abifeier der Tochterfreundin. Das war ein schöner Rahmen, die AbiturientInnen zu verabschieden. Als kleines Geschenk hatten wir Blumen im Garten gepflückt und eine Flasche Sekt personalisiert. Das geht ganz einfach: Du misst die Größe des Etiketts ab und gestaltest in diesen Maßen (oder Größer) ein neues. Dann klebst du das neue Etikett einfach über das Original drüber. Abi-yeah! Der Abend hat mir gut gefallen. So viele dankbare, glückliche und erleichterte Jugendliche, stolze Eltern und eine feierlich-leichte Atmosphäre. Es gab Getränke und ein reiches Buffet, nette Gespräche und laue Sommerluft. Die AbiturientInnen sind danach noch Feiern gegangen, ich ins Bett. Am Sonntag abend hat der Mann…

  • _Sommer

    Sonne im Glas :: Johanniskrautöl

    Also wir im Urlaub waren, stand dort sonnig leuchtend jeden Tag an der Treppe zur Terrasse Johanniskraut. Man sagt, daß Johanniskraut am besten an Johanni geerntet wird, weil es dann die höchste Wirkungskraft hat. Dennoch lachten mich die Blüten so sonnig an, daß ich die Sonne im Glas konservieren wollte. Die Blüten in Öl einlegen Ich recherchierte kurz im Internet, wie ich Johanniskrautöl herstellen kann. Das ist sehr einfach. Du pflückst eine Hand voll Blüten und feine Blätter, befreist sie vom Stiel und platzierst das ganze locker in einem Glas. Nun musst du das ganze nur noch mit einem guten Olivenöl übergiessen, verschliessen und für 6 Wochen in die Sonne…