• kreativ

    gebastelt :: Bienen aus Erlenzapfen

    Der Sturm hatte Erlenzapfen vom Baum geweht. Ich hab sie eingesammelt und mit nach Hause genommen. Am Donnerstag war der Wolf mit seiner Klasse beim Imker. Sie haben gerade die Bienenepoche in der Schule. Also habe ich ein bisschen Bienen gebastelt und dekoriert. Mit diesen Erlenzapfenbienchen habe ich auch den Jahreszeitentisch im Klassenzimmer des Wolfes gestaltet. Du brauchst Erlenzapfen gelbe Wolle (entweder als Garn oder als Märchenwolle) weisses Seidenpapier Schere, Kleber, Zwirn Und so geht’s Den gelben Faden in die Rillen des Zapfens stecken und wickeln, daß ein Schwarz-Gelbes Bienenoutfit entsteht. Bei dünnerer Wolle musst du eventuell eine Runde öfter umwickeln. Am Ende kannst du den Faden abschneiden und zwischen…

  • kreativ

    Anleitung :: Klecksmonster

    Eine tolle Jedwetteraktivität (zum Creadienstag) sind Klecksmonster. Aber besonders erhellend können sie an Regentagen sein. Spaß für Groß und Klein. Zutaten: Aquarellpapier (oder auch ganz normales Zeichenpapier oder Tonkarton) Farben, wir hatten Aquarellfarben Pinsel & Wasser ein Trinkhalm Anleitung: Die Farbe mit dem Pinsel sehr flüssig anrühren und als großen Tropfen aufs Papier bringen. Wichtig ist, daß wirklich ein Tropfen auf dem Papier steht. Dafür ist es gut, nicht zu saugfähiges Papier zu haben. Aquarellpapier geht am besten. Dann mit dem Trinkhalm den Tropfen breitpusten. Die flüssige Farbe wird von der Luft verdrängt und über Papier getrieben. Dabei kannst du experimentieren: Was passiert, wenn ich den Trinkhalm sehr nah dran…

  • kreativ

    Anleitung :: Faltlaterne

    zum Creadienstag auch mal was von mir :-) Der November rückt näher. Mit ihm nicht nur mein Geburtstag, sondern auch St. Martin, Laternen- und Lichterzeit. Unter allen Laternen, die ich im Laufe meines Daseins als Mutter schon bastelnder  und nichtbastelnder Weise erlebt habe, ist diese Laterne meine Liebste. Als wir noch in Freiburg lebten, war der Wolf an zwei Tagen bei einer Waldorf-Spielgruppe/Tagesmutter. An einem Abend in der Laternenzeit bastelten wir am Elternabend eine Laterne für unsere Minis. Mit Erfolgsgarantie und geringer Frustrationsquote (anders als beim Nuf in der Bastelmuttihölle). Die Kinder hatten am Vormittag die Papiere schon vorbereitet, dh bemalt. Wir übernahmen die Faltarbeit unter Anleitung der Erzieherin. Und weil…