• bemerkenswert

    Bemerkenswerter Herbstmorgen

    Ich mag es sehr, durch den morgendlichen Tag zu fahren mit den aufsteigenden Nebeln durch die die Sonne bricht. Silhouetten der immer kahler werdenden Bäume, Spuren von erstem Frost auf dem herabgefallenen Laub. Die Düfte, die Farben! Heut morgen sassen wir alle im Auto und haben nur gestaunt über die Stimmung da draussen, den end-epischen Sonnenaufgang, um das mal in jugenddeutsch zu formulieren. Wir hören seit ein paar Tagen im Auto BR Klassik. Das ist ein schöner Begleiter weit in den Tag. Ich habe noch ein paar Bemerkenswertigkeiten aus dem Internet für dich. Vielleicht ist ja etwas interessantes dabei: Die Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck schafft wunderschöne Dinge aus Wolle. Ich habe…

  • bemerkenswert

    Bemerkenswert

    Draussen wird es täglich heisser. Wir beginnen den Tag, indem wir im Haus alle Fenster aufmachen und die kühlere Morgenluft reinlassen. Dann lassen wir alle Rolläden der Sonnenseiten herunter, damit die Hitze draussen bleiben kann. So haben wir eine angenehme Temperatur von 26 Grad innen während es sich draussen auf 36 Grad aufwärmt. Abends, wenn die Sonne weiter gewandert ist, öffnen wir wieder die Terrassentür und trauen uns raus. Abends fahre ich auch an den See für eine Schwimmrunde. Weil ich schon lange keine Bemerkenswertigkeiten mehr geschrieben habe, kommt heute wieder eine kleine Linksliste. Ich habe nämlich trotzdem fleissig gesammelt, es fehlte mir nur die Muße, die Links auch aufzubereiten.…

  • bemerkenswert

    Bemerkenswert im März und Gedanken zum Blog

    Der gestrige nachmittag war sonnig. Die Kinder wollten unbedingt raus. So waren sie Rollschuh- und Inline Skates fahren, der Sterngucker wuselte ums Haus und grub im Humushaufen oder den Steinen herum. Dann räumten wir alle gemeinsam die kleine Weide frei (sie wurde im Herbst mit Holzresten umbaut und war Lager der Jungs) und befreiten den Boden von Laub und kleinen Ästen. Einige abgebrochene Zweige durften mit ins Haus in die Vase. Den Baum haben wir mit bunten Ostereiern geschmückt. Frischluft und Sonne, wie schön. Im Garten kommen hier und da ein paar Frühblüher, die ich im Herbst gesteckt habe, raus. Noch keine Blüte, aber ich schaue jeden Tag, wie weit…