• _Kinder,  _Sommer,  familie

    Zinkbadewannen

    Ich kann mich nicht erinnern, daß es in meiner Kindheit einen Sommer gab, in dem nicht eine Zinkbadewanne auf dem Hof stand. Dort haben wir uns als Kinder immer erfrischt und nach Herzenslust drin gebaded (siehe Fotos. Die ältere bin ich, die jüngere meine Schwester.). Das Wasser war wunderbar weich vom Regen, nicht ganz sauber, weil von den Nussbäumen auch mal Blätter reinfielen und natürlch unsere Kinderfüsschen Geschichten vom Bafußlaufen im Garten erzählten. Genau diese Zinkbadewanne (die große) steht heut immer noch auf dem Hof und wird allsommerlich gefüllt, für kleine und große Badegäste, die eine Abkühlung suchen. Ist ein bisschen wie eine Zeitreise, den kleinen Wolf beim Planschen zu…

  • _Handarbeit,  familie

    Handarbeit

    Ich finde ja, daß ein Tisch mit einer Tischdecke extrem aufgewertet wird. Ein Raum mit einem betuchten Tisch wirkt gleich ganz anders. Letztens durfte ich im Schrank meiner Mutter ein paar Tischdecken abstauben. Unter anderem zwei Erbstücke meiner Oma. Ich weiss noch: wenn sie die Tischdecken drauf hatte, erzählte sie immer ganz stolz, daß die handbestickt sind. Von Freimark-Fritze. Die hat er ihr geschenkt. Zwar wird man in meinem Haushalt die Kaffeetässchen vergebens suchen, aber die Tischdecken mag ich trotzdem gern. Vorallem wegen der Geschichten. Jetzt fehlt nur noch ein großer Strauss Blumen :-)