• _Urlaub,  familie,  yoga

    Auf dem Gatkacamp

    Das diesjährige Gatkacamp wurde von der Hamburger Akara veranstaltet und fand auf dem Finkenwerder Hof in Wendisch Waren/Mecklenburgische Seenplatte statt. Sehr idyllisch gelegen und mit dem Luxus, in echten Betten zu schlafen. Auch das Essen (Frühstück und Abendessen) wurde uns diesmal extern zubereitet (sonst fand das ganze Camp immer unter Seva und Selbermachen statt). Mit dieser Leistung blieb mehr Zeit zum trainieren. Ich habe nicht sehr viel mitgemacht, aber die Zeit sehr genossen. Ein bisschen Yoga, Meditation und vorallem Gemeinschaft haben mir zu meinem Seelenheil völlig ausgereicht. Auch die Kinder waren glücklich. Es gab viele Mädels in Tochters Alter, die sich sehr gut miteinander verstanden und der Tag eigentlich nie…

  • _Ferien,  _Reisen,  _Urlaub,  yoga

    Zurück aus dem Wendland

    We are back from the first part of our summer holiday trip. Back from northern Germany & Gatkacamp. It has been all inspiring and full of stories, community and activity. *** Da samma wieda. Zurück von unserer ersten Urlaubsetappe. Unserem Mini-Wendland-Camping-Urlaub mit Gatkacamp. Noch fehlen mir die Worte für große Berichte. Die streue ich hier nach und nach ein. Die Zeit war eindrucksvoll geschichtenträchtig inspirierend schön nass sonnig intensiv gemeinschaftlich Wir haben auf vielen Ebenen dazu gelernt und müssen nun erstmal wieder ankommen und die neuen Eindrücke verarbeiten. Vorab schonmal ein paar Bilder (von den wenigen, die wir gemacht haben, weil es die meiste Zeit ziemlich verregnet war)

  • _Ferien,  familie,  yoga

    Sommerferienrundreise

    Wir machen uns heute auf den Weg zu unserer großen Sommerferienrundreise. Zuerst geht es ins Wendland zum Gatkacamp. Besonders freue ich mich, Frau Moseskinder und ihre Familie im echten Leben kennenzulernen. Auch Silke werde ich dort treffen. Und viele andere bekannte und neue Gesichter. In dieser Zeit werde ich auch offline sein. Danach bringen wir die Tochter zu Oma und machen noch ein paar Tage Familienurlaub mit dem anderen Teil der Familie. Gegen Ende der zweiten Ferienwoche fahre ich zurück zu meinen Eltern, treffe mich mit meinen alten Schul- und Kindergartenfreundinnen und schau, was es an neuestem Tratsch auszutauschen gibt. Unsere letzte Station wird für 1,5 Wochen Hamburg sein. Wir…