Browsed by
Schlagwort: geburtstag

15 Jahre Mutter

15 Jahre Mutter

Morgen wird die Tochter 15. So kurz vor den Geburtstagen der Kinder verfalle ich dann doch immer wieder in Anflüge von Sentimentalitis. 15 Jahre bin ich schon Mutter. Und ich finde das heute immer noch so verrückt wie vor 15 Jahren. Oder sagen wir es andersherum. Ich finde es heute sogar verrückter, den damals, jung wie ich war, war ich viel überzeugter von dem, was ich tue. Da hab ich mir nicht so viele Gedanken um alles gemacht. Um richtig…

Weiterlesen Weiterlesen

Von den eigenen Ansprüchen oder wie man sich Stress selbst macht

Von den eigenen Ansprüchen oder wie man sich Stress selbst macht

Heute hat mein Sterngucker seinen 4.Geburtstag. Er ist anspruchslos und hatte keine Wünsche. Wir haben keine Kindergeburtstagsparty eingeplant. Das machen wir erst, wenn die Kinder danach fragen. Oma und Opa waren eingeladen zum Kuchen essen. Ganz entspannt also. Wären da nicht meine eigenen Ansprüche. Am liebsten habe ich zum Geburtstag der Kinder das Fotoalbum auf aktuellem Stand. Und für den Kindergarten, wo Geburtstagskinder immer eine Runde Kuchen/Muffins für alle schmeissen, Backwerk. Natürlich unter Berücksichtigung aller vorhandenen Nahrungsmittelunverträglichkeiten, damit kein Kind…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kindergeburtstag

Der Kindergeburtstag

Seinen Geburtstag wollte der Wolf natürlich gebührend feiern. Er hatte da ziemlich genaue Vorstellungen, orientierte sich an der Feier vom letzten Jahr. Der Wolf liebt Wiederholungen, Beständigkeit und Sicherheit. Dinge an denen er festhalten kann, die ihm einen Rahmen geben. Er lud also exakt die gleichen Kinder ein, wünschte sich auch wieder Melone und Spiele (die wir letztes Jahr nicht gespielt hatten). Zur Partydeko griff ich das spontane Federthema der Einladungskarte auf. Endlich mal Verwendung für das tolle Federstempelset, was…

Weiterlesen Weiterlesen