• ernährung

    Bitte mehr Rohkost

    Das ist der allgemeine Familienwunsch, um unsere angeschlagenen Immunsysteme zu unterstützen. Zwar sind wir nicht krank, aber schwächeln so vor uns hin. Allgemein niedriges Energieniveau. Deshalb haben wir wieder bisschen die grüne Palette aufgepeppt, Vitamine (Früchte) ins Haus geholt und weniger denaturiert (gekocht). Gestern abend gab es Rote Beete Ravioli mit Cashewcremefüllung (abgewandeltes Rezept), frischen Feldsalat und Brokkoli-küsst-Haselnuss (etwas abgewandelt). Fazit: Die Ravioli waren saulecker, leider zu wenig, da testweise nur mit einer halben großen Rote Bette Knolle gemacht (die übrig war vom Vortag). Die Kinder haben es mir praktisch unter der Hand weggefuttert. Die Tochter: „Ich wusste gar nicht, daß mir rote Beete schmeckt“. Brokkoli-küsst-Haselnuss war uns eindeutig zu…

  • _Bücher,  _Web,  ernährung,  rezepte

    Kochbücher und Rezepte

    Immer wieder werde ich nach Inspirationen für Kochbücher und Rezepte gefragt. Ich habe nur sehr wenige Kochbücher. Das war nicht immer so. Ich hatte mal eine beachtliche Sammlung vorallem vegetarischer Kochbücher. Von denen habe ich mich allerdings getrennt und nur die behalten, die ich regelmässig nutze. Ich nutze Kochbücher selten, um direkt etwas daraus nachzukochen, sondern eher um sie zum inspirieren lassen durchzublättern. Ausserdem sammle ich Rezepte und Dekoideen (für Essen). Die schnippel ich aus oder schreib sie ab und klebe oder lege sie in mein mittlerweile schon recht flederiges und dickes Rezepte-Sammel-Buch. Meine Kochbücher Fresh: The Ultimate Live-Food Cookbook. Ein Rohkostbuch von den Boutenkos. Das hab ich echt von…

  • ernährung,  rezepte

    Auf dem Tisch :: Donnerstag

    Frühstück Obstsalat (Apfel, Mango, Banane, Vanille) mit gekeimten Buchweizen und Mandelmus Vesper Wolf: Obstsalat (Apfel, Mango, Banane, Vanille) mit gekeimten Buchweizen und Mandelmus Tochter: Trockenfrüchte, Kokosriegel, Melone, Maiscräcker, Möhre, Gurke, Radieschen) Mittag ich: Gurke-Mango-Salat auf Babyspinat Wolf: 2 Reiswaffeln mit Avocado und Wildkräuterpesto Nachmittag Tochter & ich: Karameläpfel ich: 1 Dinkel-Walnussbrötchen mit Tomate, Rucola, Wildkräuterpesto (hätte nicht sein müssen, war ein Appetitfutter) Abend Natur-Wildreismischung mit gedämpften Gemüse (Karotte, Blumenkohl, Spargel, Zucchini, Spinat) und Erdnuss-Sosse Für die Erdnuss-Sosse hab ich 1/2 Dose Kokosmilch erwärmt und 2 dicke EL Erdnussmus drin verrührt. Dann mit Zitronensaft, Paprikapulver (statt Chili der Kinder wegen) und Salz abgeschmeckt.