• Weihnachten

    Zum Jahresende

    Zum Jahresende verbringe ich sehr viel gemeinsame Zeit mit dem Mann, während die Kinder sich von ihren Großeltern verwöhnen lassen. Manchmal habe ich ein bisschen schlechtes Gewissen, aber dann fällt mir ein, daß das auch Familienmitglieder sind, die Kinder sehr gern Zeit mit ihren Großeltern verbringen und umgedreht genauso. Und die Zeit, die sie miteinander haben ist  sehr wertvoll und wichtig. Deshalb: schlechtes Gewissen beiseite, dankbar sein und die freie Zeit mit dem Mann geniessen. Was wir so treiben? Wir haben vorgestern zusammen eine DVD geschaut, die ich zu Weihnachten bekommen habe (4 Hochzeiten und ein Todesfall), waren gestern den ganzen Tag in Wasserburg (Frühstücken, Spazieren, Planen, Reden, Essen) und…

  • ich

    Wunderbarer Jahresstart

    Das alte Jahr klang wirklich entspannt aus, das neue kam ebenso gemütlich daher. Wir verbrachten einen gemütlichen Abend zu zweit, spielten Scrabble, aßen lecker Zeug und füllten noch die letzten Seiten in unserem Workbook aus. Und schon war das neue Jahr da. Wir vergassen sogar unsere Meditation. Der frische Morgen begrüßte uns mit Sonnenschein, einer wunderbar glitzernden Winterlandschaft und Blick auf die Berge. Noch beim Frühstück faltete ich Fenstersterne (der obere, der untere), wofür ich Papier bestellt hatte, das nun endlich angekommen war. Zum Mittag waren wir zu zweit Essen und einen kleinen Winterspaziergang machen. Wir sind entspannt, haben schöne Gespräche und konnten die Tage noch Kleinigkeiten am Haus erledigen.…

  • ich

    Jahresrückblick 2013

    Während ich tagsüber hier so mach und tu, blicke ich in Gedanken auf das Jahr zurück, schreibe Resümees und formuliere Satzfragmente und überlege, was das neue Jahr so bringen wird. Letztes Jahr hatte ich schon zu Beginn ein klares Ziel, ein Jahresmotto, eine Richtung. Dieses Jahr ist der Fokus noch sehr auf dem Haus, sodass alles andere etwas in den Hintergrund rückt. Mein Jahresmotto war Struktur. Das zeigte sich vorallem am Anfang in eminen Bemühungen, eine Struktur in diverse Lebensbereiche zu bekommen. Ich habe mir vorgenommen, die Fotoalben der Kinder auf den neuesten Stand zu bringen (ich bin gut voran gekommen, habe es aber nicht ganz geschafft) und meine Arbeitszeit…