• kreativ

    Workshop :: Sitzfellchen filzen

    Mein Wochenende war produktiv und kreativ. Und so erfüllend. Die Tochter und ich waren am Samstag zum Sitzfellchen Filzen bei Jana in Mecklenburg. Es war ein Fest für die Sinne! Farben, Texturen, Gerüche, Geschmack. Alles so wunderbar erfüllend. Wir waren abends total platt. Ich liebe ja solche Workshops, wo ich mich konzentriert mit einer Sache befassen kann, alle anderen Gedanken an Alltag und Probleme schwinden und nur der Moment zählt. Das gibt mir so viel, das stärkt und gleich aus. Aus einem Potpourri an Rohwolle verschiedenster Schafrassen konnten wir uns unser eigenes persönliches wuscheliges Sitzkissen zusammenstellen und Schritt für Schritt filzen. Dabei hat uns Jana wunderbar begleitet, alle Fragen mit…

  • yoga

    Workshop :: Vom Mangel zur Fülle

    Schon oft habe ich dir von dem tollen Workshop mit Arne Dharma Singh erzählt, den ich damals in Freiburg bzw Emmendingen mitgemacht habe. „Vom Mangel zur Fülle“ in einer Zeit, als ich mit zwei Kindern und meinen Umzugskartons in einem Kellerraum lebte und dringend nach einer Wohnung suchte. Zwei Wochen später hatten wir den Mietvertrag zu unserer Wohnung in den Händen. Der Workshop war so nachhaltig beeindruckend und inspirierend, daß ich ihn gern auch anderen ermöglichen wollte. Nach langer Vorbereitung ist es uns nun gelungen, einen Termin mit Arne hier in München zu organisieren. Ich lade dich herzlich zum Workshop mit Arne Dharma Singh Raap ein. Thema „Vom Mangel zur…

  • unterwegs

    Ankündigung :: Yoga-Pfingstcamp 2013 in Au bei Freiburg

    Auch dieses Jahr findet wieder das Yoga Pfingstcamp in Au bei Freiburg statt. Für ein paar Tage ziehen wir mit unserem Zelt auf den Heimbachhof, um Gemeinschaft zu leben, zu singen, zu lachen, uns auszutauschen und zu yogieren. Das Programm wird von allen Teilnehmern gemeinsam gestaltet. Wer was anbieten mag oder Wünsche hat, alles wird gehört. Ich freue mich schon sehr auf diese Kraft-Tage. Wir fahren da nun schon zum vierten Mal hin. Die Kinder freuen sich sehr. Den ganzen Tag draussen herumlaufen, am Feuer sitzen, singen, mit anderen Kindern spielen, Schnecken sammeln, Molche beobachten, im Zelt schlafen. Das ist schon recht abendteuerlich. Willkommen sind große und kleine Menschen, alte…