• yoga

    Gatka

    Am Freitag unterrichtete ich fast 3 Stunden lang Gatka auf dem Kundalini Yoga Frauencamp in Linden. 30 Frauen verknoteten sich die Beine, lernten den Grundschritt (Pentra) und die Stöcke schwingen, hatten Spaß und waren am Ende ausgeglichen und balanciert. Mir selbst hat der Workshop große Freude bereitet. Doch was ist eigentlich dieses Gatka? Und was begeistert mich daran so? Als ich mich auf den Workshop vorbereitet habe, suchte und sichtete ich nicht nur meine Stöcke/Waffen, sondern recherchierte auch ein bisschen Hintergrundwissen. Ich vergesse ja Zahlen und Zusammenhänge schnell wieder. Geschichte ist nicht meine Stärke. Deshalb war es für mich sehr interessant, nochmal ein bisschen darüber zu lesen. Gatka – ein ganzheitliches System…

  • familie

    Unser Wochenende :: Zwischen Frust und Freude

    Etwas verspätet gewähre ich noch einen kleinen Einblick in unser volles Wochenende. Manche Wochenende sind gemütlich daheim, andere sind prall gefüllt mit Aktion. Letztes Wochenende war eines der prallen. In München war die Yogamesse „World of Yoga“, wo unsere Kundalini Yoga Sangat einen Raum hatte und der Mann diverse Workshops und Sessions mit dem Gong anbot. Einen kleinen Einblick bekommst du in dem kurzen Beitrag vom BR. Der Mann ist ziemlich am Anfang zu sehen. Am Samstag waren wir mit der ganzen Familie auf der Messe. Die Kinder wollten gern mit, sie hatten sich gefreut, unsere Freiburger Freunde da zu treffen. Die waren jedoch gerade an diesem Tag nicht auf…

  • yoga

    Yoga :: Sitali Pranayama – Kühlender Atem

    Der Sommer beglückt uns schon mit hohen Temperaturen. Als wir vom See zurückfuhren, saß der Sterngucker im Auto und hechelte aus Spaß mit ausgestreckter Zunge Luft. Das ist ja auch eine (Atem-)Übung aus dem Yoga. Singhasana – Löwe. Mir fiel dazu aber wieder Sitali ein, eine kühlende Atemtechnik, die ich letzten Sommer schonmal vorgestellt hatte. Sitali Pranayama Pranayama bezeichnet im Yogischen Atmemtechniken. Sitali Pranayama ist eine Atemtechnik, die kühlend und entspannend wirkt. Sie gilt sogar als fiebersenkend und verdauungsfördernd. Sitali Pranayama reguliert Pitta, das ayurvedische Feuer-Dosha, kühlt aber auch hitzige Gemüter runter. Also ruhig mal durch die Zunge atmen, wenn die Wut hoch kocht. Probier die kleine Abkühlung doch mal…