• unterwegs

    Faschingsferien

    Mit den Kindern bin ich zu meinen Eltern gefahren. Wir haben hier einiges zu feiern und wollten uns mal wieder mit der Familie treffen. Die Tochter wird nächste Woche achtzehn. Weil das auf Fasching fällt, gibt es hier eine kleine lustige Familienfeier mit meinen Geschwistern und ihren Kindern/Familie, meiner Tante, meinen Eltern und meiner Oma. Am Freitag hatte ich ein Treffen mit meinen ältesten Kindergarten- und Schulfreundinnen. Wir sind sechs Frauen und kennen uns schon über vierzig Jahre.  Bei unseren Treffen geht es immer lustig und sehr vertraut her, das mag ich wirklich gern. Manchmal lesen wir Briefe, die wir uns einander im Unterricht geschrieben haben oder werten auch nach…

  • unterwegs

    Tut-Gut-Wochenende

    Nun liegt es schon einige Wochen zurück, das Tut-Gut-Festival hier in Moosach. Drei wunderbare leuchtende Frauen hatten die Idee, eine Brücke zwischen Schulmeditzin und alternativen Heilmethoden zu bauen. In einem Fest wollten sie die Bandbreite und das Spektrum der Wohlfühlangebote zeigen. Es gab Stände, Mitmachangebote, Vorträge – eine unglaubliche Fülle! Ich war zu jedem Zeitpunkt des Festes beeindruckt von dem, was die drei Frauen auf die Beine gestellt hatten. Allein, was es braucht, so ein Festival auf Gemeindegrund zu verandstalten. Da gab es einen Shuttlebus, ein Teil der Strasse im Ort wurde gesperrt, mehrere Gebäude gemietet. An dieser Stelle schon mal Respekt und ein riesen Dank! Mit dem Mann überlegte…

  • unterwegs

    Herbstschätze

    Nach dem Kalligrafietagen bei Ute in Treuchtlingen bin ich in den Zug gestiegen und weiter zu meinen Eltern gefahren. Die Reise war entspannt. Ich habe gelesen und ein klein wenig an meinem Dauerprojekt, einem Laceschal, gestrickt. Bei meinen Eltern habe ich mich mit der Tochter getroffen, die direkt nach der Schule von München aus mit der Bahn kam. Wir wollten ein Auto abholen. Meine Schwester hat ein neues Auto, ihr altes haben meine Eltern bekommen und deren altes Auto darf nun die Tochter fahren (sobald sie ihren Führerschein hat). Für uns bedeutet es, dass wir nun für ein paar Monate ein zweites Auto zur Verfügung haben – eine große logistische…