• unterwegs

    Drittes Oktoberwochenende 2020 – Weibertreffen am See

    Rund um Leipzig gibt es eine Vielzahl an Seen. Diese sind aus ehemaligen Braunkohletagebaulöchern entstanden. Diese wurden geflutet und zu Naherholungsgebieten umgestaltet. Am Wochenende traf ich mich an zwei der Seen mit meinen ältesten Freundinnen und verbrachte ein sehr schönes, ausgelassenes Wochenende. Meine Freundinnen und ich, wir kennen uns zum Teil schon seit der Geburt. Schon unsere Eltern sind miteinander zur Schule gegangen oder kannten sich aus der Nachbarschaft. Auf dem Dorf, wo wir alle aufgewachsen sind, ist das keine große Kunst. Wir lebten in unmittelbarer Nachbarschaft, gingen zusammen zum Kindergarten, zur Schule und später auch in wechselnder Besetzung zum Gymnasium. Über all die Jahre haben wir sechs Frauen eine…

  • unterwegs

    Zweites Oktoberwochenende 2020 – Bamberg

    An diesem zweiten meiner Abwesenheitswochenenden im Oktober hat es mich nach Bamberg verschlagen. Bereits im April wollten wir dort ein Freundinwochenende verbringen, was wir aus bekannten Gründen aber verschieben mussten. Also waren wir jetzt dort und verbrachten zwei gut gefüllte und eindrucksreiche Tage. Weltkulturerbe Bamberg Bamberg wurde im Krieg kaum zerstört, sodass die mittelalterliche Bauweise und histroische Stadtstruktiren über mehrere Jahrhunderte noch gut erhalten sind. Deshalb wurden drei Stadtteile von Bamberg zum UNESCO Weltkurlturerbe ernannt. Es gibt eine Vielzahl von kleinen schiefen Häuschen und engen Gassen. Eine kleine Zeitreise. Dazwischen thronen riesige Kirchen und der Dom. Wir haben wirklich viele davon besichtigt und doch nicht alle gesehen. Ich mochte die…

  • unterwegs

    Erstes Oktoberwochenende 2020 – Starkmacher

    Am Freitag nach dem Mittagessen packe ich meine Sachen ins Auto und fahre nach Friedrichshafen. Ziemlich genau drei Stunden bin ich unterwegs. Im Auto höre ich Hörbuch. Dann komme ich am Don Bosco Haus an, werde herzlich begrüßt und beziehe mein Zimmer unter dem Dach. Einfach, schlicht, unspektakulär. So mag ich das zwischendrin immer wieder ganz gern. Weil das Starkmacherwochenende erst mit dem Abendessen um 18 Uhr beginnt, nutze ich die Zeit, ein wenig die Gegend zu erkunden. Ich spaziere zu Aussichtsplattform an den Bodensee und geniesse das Wolkenspiel. Von dieser Veranstaltung des Marburger Kreises hatte ich über eine Werbung im Pilger-Newsletter erfahren. Die Beschreibung hat mich sofort angesprochen, das…