• unterwegs

    Ins Blaue

    Neulich stand in meinem Kalender wieder ein Auszeittag. Zum Wandern oder Ausflug machen. Nur für mich. Als der Tag heran nahte, hatte ich aber gar keine rechte Idee (und auch keine Lust), wohin ich mich auf den Weg machen könnte. Eine Freundin kommentierte meine Unschlüssigkeit mit „es klingt so, als wäre es eine abzuarbeitende Hausaufgabe“. Das hat mich nachdenklich gemacht. Ich habe dann nochmal mit dem Mann darüber gesprochen und bin zum Schluss gekommen, dass es eine Mischung ist. Schon eine selbstgewählte Hausaufgabe, aber auch eine Chance, zu der ich mich manchmal ein wenig selbst überreden muss. Blau machen Doch was wurde aus dem Ausflugstag? Bin ich gegangen oder geblieben?…

  • unterwegs

    Wandertag :: Loslaufen

    Nach meinem letzten Wandertag nach Weyarn, wollte ich weitergehen. Es hat eine Weile gedauert, wieder einen Termin zu finden. Ich hatte auch kein konkretes Ziel vor Augen, wusste nur, dass ich nicht in die Berge will. Das Gute liegt manchmal direkt vor der Haustür, deshalb habe ich einfach auf meiner Wanderkarte eine Richtung herausgesucht und bin losgegangen. Aus unserem Ort heraus führte mich mein Weg vorbei an wogenden Gerstefeldern mit blühenden Kamillen. Das Wetter war windig und sonnig, etwas bewölkt. Für solches Wetter hat sich mein leichtes Tuch bewährt, was vor Sonne und Wind schützt. Ich habe es im Sommer meistens in meiner Tasche. Es hat mir schon auf Mallorca…

  • unterwegs

    Wandertag :: Linde in Weyarn, Kloster und Mangfall

    Gestern stand in meinem Kalender eine kleine Auszeit. Meine erste Alleinewanderung. Ich hatte in einem Wanderführer aus der Bibliothek eine Tour hier in der Gegend ausgewählt, die ich Laufen wollte. Nun war aber schon seit Tagen das Wetter verregnet. In meinem Kopf spielten die Gedanken Ping Pong. Gehe ich? Gehe ich nicht? Es war zu verlockend, gemütlich zu Hause im Trockenen zu sitzen und Kleinkram zu erledigen. Zu tun habe ich genug. Trotz Regen auf ins Mikroabenteuer Ich bin dann doch gegangen. In Regensachen eingepackt, mit einer kleinen Brotzeit im Gepäck, bin ich mit dem Auto zur Maxlmühle bei Weyarn gefahren, habe dort das Auto geparkt und bin mit der…