Rodelpartie

Rodelpartie

rodelpartie

schneemann

oachkatzl

oachkatzl

oachkatzl

Die Tochter hat jeden zweiten Mittwoch mit der Schule einen Ausflug. Mal hierhin, mal dorthin. Heut gings zum Rodeln nach Hinterzarten. Kurzentschlossen bin ich mitgekommen. Mittwochs hab ich eh den kleinen Wolf zu Hause und komme nicht wirklich produktiv zum Arbeiten. Also haben wir uns alle drei ins Schneegestöber gestürzt. So richtig schönes Fotowetter war nicht. Der kleine Wolf fand es zu kalt, die Rodelrunde war ihm nicht so geheuer. Also hab ich mich mit ihm später in ein nahegelegenes Kurhaus zum Aufwärmen zurückgezogen. Die hatten sogar ein Spielzimmer. Auf dem Weg zum Kurhaus mussten wir ein Stück durch den Wald, wo uns ein Eichhörnchen (Oachkatzl ist das beim Sohn, der ja mischsprachig aufwächst ;-) begegnete. Wir blieben stehn, um es zu beobachten, da kam es an und kletterte mit am Bein bis zum Knie hoch. Hatte wohl Hunger. Wir boten ihm was von unserem Apfel & Rosinen an. Fand es sehr lecker. Eichhörnchen könnte ich stundenlang beobachten. Die gehören zu meinen Lieblingstieren.

6 Gedanken zu „Rodelpartie

  1. ein sehr schönes eichhörnchenbild. ich kenn sie als eichhörnle oder auch oachkatzl (mit oachkatzlschwoaf ;)).
    dass es deinem kleinen zu kalt war, kann ich gut nachvollziehen, hier herrscht heute wirkliche eiseskälte.
    linnea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.